28.04.2021 Auslieferung BIC-Fahrzeug BRANDT*POLARUS hat in einem gemeinsamen Projekt mit seinem Partner der va-Q-tec AG aus Würzburg einen Kühlkoffer mit vakuumisolierten Verbundplatten entwickelt. Die Vakuumisolationspaneele (VIPs) von va-Q-tec sind ein innovativer Dämmstoff, der bis zu 10x besser dämmt als konventionelle Materialien (wie PU-Schaum) und ist in flexiblen Dicken und 3D-Formen erhältlich. Für die vakuumisolierten Verbundplatten wurden VIPs mit Abmessungen von ca. 900 x 900 mm in die Verbundplatten eingebracht. mehr
01.03.2021 Elektronisch Schalten Dabei ist die autarke Energieversorgung des Fahrzeugaufbaus, beispielsweise zum Bewegen der Ladebordwand, so wichtig wie die Kühlung des Aufbaus selbst. Ohne geschlossene Ladebordwand kann das Fahrzeug nicht mehr weiterfahren. Früher wurden die Zusatzbatterien über eine Relais- und Sicherungsbox während des Fahrbetriebs wieder aufgeladen. Das eingesetzte Relais sorgte jedoch wegen des Dauerstroms und der relativ hohen Bordspannung im Fahrbetrieb für ärgerliche Ausfälle. mehr
01.08.2020 Neuer Standort in Barntrup Den initialen Anstoß für die Suche nach einem neuen Standort lieferte die Entscheidung für die Errichtung einer eigenen Verbundplattenproduktion, da diese aus Platzgründen am bestehenden Standort im Extertal nicht mehr realisierbar war. Schnell wurde klar, dass mit dem neuen Standort in Barntrup nicht nur eine Erweiterung umgesetzt, sondern eine Chance genutzt werden kann, unsere Produktion auf ein neues Niveau zu heben und somit die Kundenwünsche bestmöglich zu erfüllen. mehr
01.11.2018 Kein Koffer ohne Platte Verbundplatten sind der wesentliche Bestandteil eines Kühlkoffers. Außerdem hat die Isolation der Platten einen wesentlichen Einfluss auf die Energieeffizienz des Fahrzeugs. Daher war es für Brandt Kühlfahrzeugbau eine logische Konsequenz, die Produktion zu erweitern und in eine neue Fertigung für Verbundplatten zu investieren. mehr